Weihnachtszeit - Brandzeit ?!?!

Jedes Jahr erfreuen sich Millionen Bürger an aufgestellten Weihnachtsbäumen, Tischdekorationen und herrlich nach Weihnachten und Besinnlichkeit duftenden Kerzen und Kaminöfen.

Neben Weihnachtsfeiern, Glühwein, Kinderpunsch, Tannenbäumen und erhofftem Schnee bedeutet diese Jahreszeit für die Feuerwehren aber auch eine Einsatzhäufung und Mehrbelastung. Über 11.000 zusätzliche Brände in Wohnräumen verzeichneten die deutschen Wohngebäudeversicherer im Jahr 2014 zur Adventszeit. Besonders tragisch: Nicht selten kommen bei diesen Bränden Personen zu Schaden oder sogar ums Leben.

Die Feuerwehr rät aus diesem Anlass:

Personen in Fahrstuhl eingeschlossen

Einsatz-Nummer: 
148-2016
Einsatz-Zeit: 
Dienstag, 15. November 2016 - 8:30
Einsatzort: 
Magdeburger Straße
Einsatzart: 
Technische Hilfeleistung

Am Morgen des 15.11.2016 wurde die Ortsfeuerwehr Achim in die Magdeburger Straße alarmiert.

Durch einen technischen Defekt ließen sich in einem Mehrparteienhaus die Türen des Fahrstuhls nicht mehr öffnen. Zusammen mit dem Fahrstuhlbetreiber wurde der Defekt innerhalb weniger Minuten behoben und die Personen befreit.

 

Wintervergnügen der Stadt-Jugendfeuerwehr

Am gestrigen späten Samstagnachmittag, fand Rund um unser Feuerwehrhaus eine Rally für alle  Kinder- und Jugendfeuerwehren der Stadt Achim statt.  Bei verschieden Aufgaben wie z.B. Sackhüpfen mit einem "Big Pack" oder Bierdeckel zielwerfen war Geschicklichkeit und Schnelligkeit gefordert. Außerdem wurde im Rahmen dieser Veranstaltung, die Abnahme der Jugendflamme 1 durchgeführt. Die Jugendflamme 1 ist die erste Auszeichnung in der Jugendfeuerwehr. Wir gratulieren allen 9 Jugendlichen zum Erhalt der Jugendflamme.

Technische Hilfeleistung - Ölspur

Einsatz-Nummer: 
147-2016
Einsatz-Zeit: 
Mittwoch, 2. November 2016 - 17:20
Einsatzort: 
Achim, Lerchenstraße
Einsatzart: 
Fehlalarm

Am späten Nachmittag des 02.11.2016 wurde die Ortsfeuerwehr Achim zu einer Ölspur alarmiert.

Von einer Tankstelle an der Embser Landstraße sollte sich bis in die Vogelsiedlung eine Ölspur ziehen.

Nach Abfahrt der Straßen konnte keine Ölspur festgestellt werden.

Unklarer Geruch in Wohnhaus

Einsatz-Nummer: 
146-2016
Einsatz-Zeit: 
Freitag, 28. Oktober 2016 - 22:07
Einsatzort: 
Uesen, Alpenweg
Einsatzart: 
Messeinsatz

Wachsame Bewohner hatten in den späten Abendstunden plötzlich einen schwefelartigen Geruch in ihrem Wohnhaus wahrgenommen, und konnten die Ursache hierfür nicht lokalisieren. Mit dieser Lage wendeten Sie sich dann per Notruf an die Rettungs- & Feuerwehr-Leitstelle in Verden.

Aufgrund der unklaren Lage entsendte der Disponent folgerichtig die Ofw Uesen, den

Verpuffung - Gasauströmung Förderbetrieb DEA

Einsatz-Nummer: 
144/145-2016
Einsatz-Zeit: 
Freitag, 28. Oktober 2016 - 16:22
Einsatzort: 
Holtebüttel-Völkersen
Einsatzart: 
Gefahrgut-Übung

Die Alarmierung einer Vielzahl von Einsatzkräften und Rettungsmittel ließ ein großes Szenario vor Ort vermuten. Zudem war anfänglich keinem der alarmierten Einsatzkräfte klar, das es sich, wie sich im Verlauf herausstellte, um eine geplante Einsatzübung handelte.

Alle alarmierten Kräfte, und hierzu zählte aus Achim der Gefahrgutzug des Landkreises Verden, die

Waldbrand, Verkehrsunfall, Gefahrgutaustritt und Verpuffung in Bunkerkeller – Kreisfeuerwehrbereitschaft Verden gefordert

Einsatz-Nummer: 
143-2016
Einsatz-Zeit: 
Samstag, 22. Oktober 2016 - 6:00
Einsatzort: 
Landkreis Diepholz, Hemsloh
Einsatzart: 
Gefahrguteinsatz - Technische Hilfeleistung - KFB

Auch Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Achim waren in den verschiedenen Fachzügen der Kreisfeuerwehrbereitschaft (KFB) des Landkreises Verden mit dabei. Sie waren Teil der Fachzüge Gefahrgut und Technische Hilfeleistung.

Nachfolgend der Einsatzbericht der SEG-Presse der Kreisfeuerwehr Verden.

Im Rahmen der diesjährigen Tagesübung war

PKW-Brand

Einsatz-Nummer: 
142-2016
Einsatz-Zeit: 
Dienstag, 18. Oktober 2016 - 9:30
Einsatzort: 
Achim, Obernstraße
Einsatzart: 
Kleinbrand

Am Morgen des 18.10.2016 wurde die Ortsfeuerwehr Achim in die Obernstraße zu einem PKW- Brand alarmiert.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte war das Feuer bereits erloschen, größeerer Sachschaden entstand nicht. Die Einsatzkräfte beschränkten sich auf die Kontrolle des PKW und konnten schnell wieder einrücken.

Ferienspaß bei der Feuerwehr

Am gestriegen Samstag hat die Ferienspaßaktion der Jugendfeuerwehr im Achimer Feuerwehrhaus stattgefunden. Nach der Begrüßung machten sich die Kinder auf, um gemeinsam mit unseren Jugendfeuerwehrmitgliedern die Feuerwehrfahrzeuge zu erkunden. Im Anschluss wurde spannenden und explosiven Experimenten die Wirkungsweisen von verschiedenen Löschmitteln demonstriert. Ein weiteres Highlight war der Brandübungcontainer der Firma Draeger, wo man aus gutem Abstand noch prima die Arbeit der Feuerwehr beobachten konnten.

Ausgelöste Brandmeldeanlage

Einsatz-Nummer: 
141-2016
Einsatz-Zeit: 
Mittwoch, 12. Oktober 2016 - 14:50
Einsatzort: 
Achim, Zeppelinstraße
Einsatzart: 
Fehlalarm

In einem Betrieb für Baumaschinen und Anlagentechnik löste am 12.10.2016 gegen 14:50 Uhr die automatische Brandmeldeanlage aus.

Nach Erkundung konnte Feuer als Ursache ausgeschlossen werden. Die Anlage wurde zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

Seiten